Sie befinden sich hier: StartseiteUnterricht | Zupfinstrumente

Zupfinstrumente

An der Kreismusikschule Cloppenburg kann Unterricht in Gitarre, E-Gitarre und E-Bass gebucht werden. 

 

Gitarre

 

 

Die klassische Gitarre (oder Konzertgitarre) hat wegen ihrer Nylonsaiten einen sehr weichen, warmen Ton. er ist sehr gut geeignet, um klassische, mehrstimmige Stücke zu spielen, wie man sie von einem Klavier oder einer Harfe kennt. Zunächst lernt man das Melodiespiel nach Noten. Die Gitarre wird im Violinschlüssel notiert. Die klassische Gitarre trifft man häufigsten in Spanien. Dort spielt man darauf den "Flamenco". Sie klingt nicht nur als Solo-Instrument gut, sondern macht auch im Ensemble viel Spaß! Klassische Gitarre kann man schon in jungen Jahren beginnen, da es - ähnlich wie bei den Streichinstrumenten - kleinere Instrumente für Kinder gibt.
Die Westerngitarre stammt aus den USA und wird dort "akustische Gitarre" genannt. Sie klingt wegen ihrer Stahlsaiten metallischer und lauter als die klassische Gitarre und ist gut geeignet, um Lieder zum Gesang zu begleiten. Man kann auf der Westerngitarre auch Blues- oder Folk- Instrumentalstücke zupfen.

 

E-Gitarre

 

Die E-Gitarre wird vorrangig in Bands gespielt. Ihr Klang ist vielseitig und abhängig von der Musikrichtung der jeweiligen Band: Ob Rock, Pop oder Jazz, unsere qualifizierten Gitarrenlehrer werden auf die speziellen Bedürfnisse und Wünsche des Schülers Rücksicht nehmen! Auch im Bereich der E-Gitarre gibt es kleinere Instrumente für die jüngeren Spieler.

 

E-Bass

 

Der E-Bass bildet neben dem Schlagzeug die Grundlage in der Band. Wer bereit ist, Verantwortung für ein ganzes Ensemble zu tragen, wird großen Spaß am Bass-Spiel haben. Ob Zupfen, Slappen oder Picking: die Lehrer der Kreismusikschule Cloppenburg werden es euch beibringen.

Veranstaltungen

Juli - 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21
23 24 25 26 27 28 29
30 31  

© 2017 Kreismusikschule Cloppenburg | Zupfinstrumente