Sie befinden sich hier: StartseiteÜber uns | Unsere Lehrkräfte | Streichinstrumente

Jörg Heinemann (Fachbereichssprecher) - Cello

 

Studium an der Musikhochschule Detmold

Oktober 1979          Staatliche Musiklehrerprüfung im Fach Violoncello

Juni 1981                   Künstlerische Reifeprüfung Violoncello

Oktober 1982          Staatliche Musiklehrerprüfung Hörerziehung

April 1983                  Staatliche Musiklehrerprüfung Theorie-Tonsatz

September 1979 bis Dezember 1997 Lehrkraft für Violoncello an der Musikschule Lage/Lippe, ab 1983 auch für Theorie/Gehörbildung, auch für die vorberufliche Fachausbildung; seit 1994 betreute ich das „Orchester Kunterbunt“ als Dirigent und Arrangeur für oftmals speziell auf das Können der jungen Musiker eingerichteten Partituren.

November 1982 bis Oktober 1996 Lehrkraft an der Musikschule der Stadt Bad Driburg für die Fächer Violoncello, Klavier (Anfänger), Theorie/Gehörbildung und Gesang; Mitarbeit im Leitungsteam der Musikschule, ab 1985 Sprecher des Leitungsteams; Leiter des „Streicherspielkreises“ sowie gemischter Ensembles, die projektweise zusammengestellt werden.

1980 bis 1997 Mentor für Unterrichtspraktikanten in den Fächern Violoncello und Theorie/Gehörbildung. Mitwirkung in zahlreichen Lehrerkonzerten; vor allem klassische und romantische Sonaten und Kammermusik, unter anderem das Duo für Violine und Violoncello von Zoltán Kodály oder das Cellokonzert D-Dur von Joseph Haydn.

1980 bis 1997 1. Cellist / Continuocellist in der Detmolder Orchestervereinigung, das im Raum Ostwestfalen/Lippe vorwiegend bei Oratorienkonzerten mitwirkt aber auch eigene Orchesterkonzerte gibt.

1984 bis 1987Mitwirkung im Kammermusikensemble „Anima in Musica“, mit Konzerten vorwiegend im süddeutschen Raum.

1990 bis 1996 Privater Gesangsunterricht bei Shoko Shimizu-Jacoby.

Seit 1995       Solistische Auftritte als Tenor (z.B. Händel: Messias und der Judas in „Judas Maccabäus“, J.S. Bach: Kantaten, Johannes-Passion, Mozart: Requiem, Hans-Werner Henze: „Kammermusik 1958“ u.a.m.)

1997 bis 2009Lehrkraft an der Musikschule des Landkreises Wesermarsch für die Fächer Violoncello und Gesang, sowie mehrfach Leitung von Projektorchestern

1998 bis 2004Leitung des Kirchenchores in Golzwarden

Seit Oktober 2004Streicherklassenunterricht an der Liebfrauenschule in Cloppenburg

Seit September 2009 Lehrkraft an der Musikschule des Landkreises Cloppenburg für die Fächer Violoncello, Klavier und Gesang

..................................................................................................................

Heike Busche - Violine, Viola

..................................................................................................................

Jana Kubale - Violine, Viola

..................................................................................................................

Michael Gudenkauf - Kontrabass, E-Bass, Gitarre, E-Gitarre

 Michael Gudenkauf studierte in Hannover die Hauptfächer Kontrabass und Jazzgitarre. Seit 2005 gibt er regelmäßig Unterricht an Musikschulen, zuletzt als Fachbereichsleiter Jazz/Rock/Pop und Leiter der studienvorbereitenden Abteilung an den Musikschulen Wunstorf und Peine. Seit 2015 ist Michael Gudenkauf Direktor der Kreismusikschule Cloppenburg.

Neben seiner pädagogischen Tätgkeit ist Michael Gudenkauf preisgekrönter Kontrabassist, so gewann er 3 mal in Folge den niedersächsischen Preis "Winning Jazz", den Jazzwettbewerb im Rahmen der Burghausener Jazztage, war Mitglied im Bundesjazzorchester und der Bundesjazzwerkstatt und Finalist beim "Future Sounds" Wettbewerb der Leverkusener Jazztage. Er ist in zahlreichen Bands aktiv und veröffentlichte Produktionen bei vielen Labels, unter anderem Jardis Records, Unit Records und anderen.

..................................................................................................................

Karoline Braun - Streicherklassen

..................................................................................................................

 

 

 

Veranstaltungen

Juli - 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
  01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21
23 24 25 26 27 28 29
30 31  

© 2017 Kreismusikschule Cloppenburg | Streichinstrumente